Umwelttechnische Beratung

Ziel ist die Verbesserung der Ressourceneffizienz in der Produktion, von der Unternehmen und Umwelt gleichermaßen profitieren.

Gemeinsam mit den Unternehmen versuchen wir in 5 Schritten, dieses Ziel zu erreichen:

  1. Produktionsprozesse analysieren
  2. Einsparpotentiale aufdecken und quantifizieren
  3. Erarbeitung wirtschaftlich sinnvoller Lösungskonzepte
  4. Erstellung eines Maßnahmenkataloges nach Prioritäten
  5. Betreuung bei anschließenden Umsetzungsmaßnahmen

Unsere Zielgruppe sind kleine und mitttelständische Unternehmen (bis ca. 500 Mitarbeiter) des produzierenden Gewerbes.

In NRW haben wir mit der Effizienz-Agentur NRW und der Energie-Agentur NRW zwei starke Partner auf dem Gebiet des produktionsintegrierten Umweltschutzes.

Mit dem PIUS-Check, einem Kooperationsprojekt zwischen Unternehmen, Effizienz-Agentur und Berater, soll die Entscheidung zur Durchführung einer solchen umwelttechnischen Beratung dem Unternehmen durch eine Co-Finanzierung der Beratungsleistung durch die Effizienzagentur NRW (bis zu 70 %) erleichtert werden.

Bitte informieren Sie sich zu diesem Thema ausführlich auf den Internetseiten der Effizienz-Agentur NRW, der Energie-Agentur NRW, und dem PIUS-Info-Portal.

Auch bei der Realisierung der identifizierten Einsparpotenziale können wir Ihnen als zugelassener Berater bei KFW und BAFA zu Fördermitteln verhelfen.

Kontakt

© Ingenieurbüro Kopp und Partner - 2021